Sie sind hier: Aktuelles
12. März 2013
Musikverein Verl

Berenbrinker übernimmt den Vorsitz

von Die Glocke
Die neue Führungsriege des Verler Musikvereins: (v. l.) Andreas Stuckmann, Andreas Berenbrinker, Thomas Tewes, Annette Siggemann und Tobias Erichlandwehr. (Bild: Steinecke)

Die neue Führungsriege des Verler Musikvereins: (v. l.) Andreas Stuckmann, Andreas Berenbrinker, Thomas Tewes, Annette Siggemann und Tobias Erichlandwehr. (Bild: Steinecke)

Verl (rast) - Andreas Berenbrinker ist zum neuen Vorsitzenden des Musikvereins Verl gewählt worden. Er ist Nachfolger des nach fünf Jahren nicht mehr zur Verfügung stehenden Siegfried Helfberend.  Außerdem gehört Annette Siggemann als Geschäftsführerin des Jugendorchesters jetzt zum Hauptvorstand.

„Die Gesundheit geht vor“, sagte Helfberend, der das Vorstandsteam frühzeitig über seinen Rückzug informiert hatte. Gleichzeitig wurde auf der Mitgliederversammlung auch die Satzung geändert. So gehört Annette Siggemann als Geschäftsführerin des Jugendorchesters jetzt zum geschäftsführenden Vorstand. Darüber hinaus wurde das Stimmrecht von 18 auf 16 Jahre gesenkt.

Ebenfalls verabschiedet wurde Bernd Grauthoff, der sechs Jahre lang Geschäftsführer des Schülerorchesters war. „Es hat viel Spaß gemacht, aber nun ist auch mal jemand anderes dran“, so Grauthoff. Zu seiner Nachfolgerin wurde Barbara Buschmann gewählt.

„Ich habe eine Woche lang überlegt und dann gedacht, ich kann das“, sagte Andreas Berenbrinker nach der Wahl.