Sie sind hier: Verein / Veranstaltungen / Workshop für tiefes Blech

Workshop für tiefes Blech

mit Armin Bachmann, Prof. für Posaune
am 23. und 24. Mai 2008 in Verl

Detailinformationen zu den Workshops

Wir bieten 3 verschiedene Workshops an:

  • Workshop 1: "Junge Tiefblech-Spieler" von ca. 10-16 Jahren
    Freitag, 23. Mai 2008, 15-18 Uhr
  • Workshop 2: "Tiefblech-Spieler jeden Alters"
    Samstag, 24. Mai 2008, 15-18 Uhr
  • Workshop 3: "Fortgeschrittene und studierende Tiefblechspieler"
    Samstag, 24. Mai 2008, 10-13 Uhr

Alle Workshops finden in der Aula Hauptschule Verl, St. Anna-Straße statt.

Themen der Workshops:

  • Grundlagen (Einspielkonzepte, Ansatz, Stütze, Atmung, Haltung, Technik etc.)
  • Das Üben (tägliche Übungen; warum Üben nicht doof ist - Tipps und Tricks zum Thema)
  • Klang
  • Nervosität (oder: wie Auftreten Spaß macht).
  • Sololiteratur und Vorspielvorbereitung für Studierende und solche, die es werden wollen.
  • Das Spiel im Ensemble

Sofern Noten erforderlich sind, erhalten Sie diese ca. 14 Tage vor Workshopbeginn zugesendet.

Die Workshop-Teilnehmer werden beim Abschlusskonzert in Gruppen auftreten. Näheres wird beim Workshop besprochen.

Alle Workshop-Teilnehmer sind berechtigt und herzlich eingeladen, das komplette Wochenende mit Prof. Armin Bachmann zu erleben und der Probenarbeit mit dem Landesblasorchester NRW und dem Musikverein Verl beizuwohnen.

Interessierte Blechbläser sind herzlich eingeladen, an den Workshops ggf. auch passiv teilzunehmen.

Anmeldung zum Workshop

Die Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.

Professor Armin Bachmann (Kurzvorstellung)

Armin Bachmann

Geboren: 20. Dezember 1960 in der Schweiz

Studium: Hochschule für Musik Trossingen, Konservatorium Luzern

Solist: Sinfonie und Kammerorchester in München, Coburg, Bratislava, Basel, Weimar, Rundfunkblasorchester Leibzig, Brass Band Soli Deo Gloria

Kammermusik: Slokar Quartett, Swiss Brass Consort, Ensemble Kontraste Nürnberg, Duo Bachmann & Irsen

Pädagogik: Professor für Posaune an der Hochschule für Musik "Franz Liszt" Weimar, Meisterkurse in Paris, Tokio, Salzburg, Helsinki, Manchester, Wien, Stavanger, Ora

Publikationen: Über 35 CD-Einspielungen, Rundfunk und Fernsehaufnahmen mit BR München, MDR, Schweizer Fernsehen, Schweizer Radio DRS, SAT 3, ORF 2, RAI 1, Tokio TV und Fuji TV

mit Unterstützung durch

Yamaha,Fachmarkt Blasinstrumente GmbH (Gütersloh)