Martinsumzüge 2021

Ich geh’ mit meiner Laterne… – Diese Melodie erklang Mitte November unzählige Male in Verl City und in allen Verler Ortsteilen. Viele Musikerinnen und Musiker aus allen drei Orchestern und damit auch allen Alters- und Erfahrungsstufen waren zwar nicht mit ihren Laternen, aber dafür mit ihren Instrumenten unterwegs. Ob beim Martinsspiel in Sürenheide auf dem Platz vor dem Dorfgemeinschaftshaus, auf dem Gelände der Bühlbuschschule, in der Kaunitzer Kirche oder bei den Messdienern von St. Anna – überall erklang unsere Musik. Natürlich durften Lieder wie “St. Martin”, “Laterne, Laterne” und “Abends, wenn es dunkel wird” nicht fehlen. Nicht nur die MusikerInnen genossen diese schöne Stimmung. Eine schöne Tradition, die dieses Jahr – zumindest in großen Teilen – wieder stattfinden konnte.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.